Amazone Rachel

2016_123.jpg

Du glaubst, Du bist devot und du bist in der Lage alles zu tun was ich von Dir verlange? Schaffst es wirklich Deine Neigungen auszuleben? Dann komm ganz nah zu mir! Du dienst mir, Du gehörst mir! Doch erst, wenn Du Dich ausziehst! Und zwar ganz – jetzt!

Ich stehe in glänzendem, knallengem Latex vor Dir. Du errötest beschämt und sinkst auf Deine Knie, faselst etwas von „Meine Herrin“ und „Danke -Danke“. Das interessiert mich nicht mehr. Deine wahre Hingabe will ich

sehen. Übergib mir Deinen nutzlosen Körper und Dein von SM-Phantasien zerfressenes Hirn als Geschenk. Deine rasierten, kleinen Eier sollen mein Spielzeug sein bis ich sie unter den Absätzen meiner High Heels zertrete.

Jeder Pudel hat größere Testikel. Deine Nippel werde ich bearbeiten bis Du nicht einmal mehr Schreien kannst und nur mehr zuckst, wenn ich sie eine weitere Umdrehung von Deinem Körper löse.

Stadt

München